MainStreetMen The Ultimate Boyband-Experience

Portrait von MikeyZ.

Michael Zeiner aka MikeyZ.

Lieblingsboyband:
Backstreet Boys
Lieblingssong:
Incomplete

AuliB. sagt:MikeyZ. ist ein Magier: Er könnte das Geräusch von Fingernägeln, die über eine Tafel kratzen, während stimmbandgeschädigte Wölfe den Mond anheulen, aufnehmen und daraus mit Zeit und Motivation eine Sonate in d-moll mixen. Demnach ist er neben seiner Primärfunktion als MainStreetMan für das Aufnehmen und Mischen unserer Demosongs sowie technische Fragen und Antworten zuständig.

Churchill sagt:MikeyZ., der Tontechniker unseres Trupps. Ohne ihn wären unsere Auftritte nicht so klangvoll und hörbar wie sie sein sollen. AUSPUFF ^^

KitKat sagt:Wenn es nach einem wahren Sire verlangt, kann unser exquisiter MikeyZ. nicht allzu weit sein. Ein Mann, der durch seine eleganten Bühnenoutfits und wunderbar baritone Stimme immer wieder zu bestechen weiß! Sollten die Men mal gerade etwas geschlaucht sein, ist Mikey immer für einen Sager gut, der johlendes Gelächter hervorrufen kann. Andere Qualitäten zeigte er vor allem auch schon während der harten Probezeit, indem er die damals noch wenig ansehnlichen Videos in wahre Meisterwerke der modernen Filmkunst verwandelte! „Aber Sire!“

KMan sagt:Den Typen kann, glaub ich, auch nicht wirklich etwas aus der Ruhe bringen. Wenn er bei den Proben auftaucht, gibt er mir das Gefühl, dass alles in Ordnung kommt. Er kann bei Meinungsverschiedenheiten gut vermitteln. Das ganze Technik-Zeugs ist ohnehin sein Spezialgebiet, sieht man von seinem geschmeidigen Bariton ab.

Mr.Bridge sagt:Eine gefährliche Mischung aus kindlich blondem Haar, einem männlichen Vollbart und einem Lächeln zum Dahinschmelzen. Das Ganze vollendet MikeyZ mit „...einer Stimme zu der ich masturbieren möchte.“ (darf man das im Internet schreiben? Ich denke doch! Zitat Dezember 2013) Ja, ich bin sehr angetan von dem klaren Klang der aus seinem Mund kommt und sich solistisch sowie im Background in die Harmonien der MSM rein mischt. Seine (ton)technische Begabung sei hier nur kurz erwähnt, da ich sicher bin, dass sie bereits in den anderen Beiträgen ihr verdientes Lob erhalten hat.